crta
Hrvatska znanstvena Sekcija img
bibliografija
3 gif
 Naslovna
 O projektu
 FAQ
 Kontakt
4 gif
Pregledavanje radova
Jednostavno pretraživanje
Napredno pretraživanje
Skupni podaci
Upis novih radova
Upute
Ispravci prijavljenih radova
Ostale bibliografije
Slični projekti
 Bibliografske baze podataka

Pregled bibliografske jedinice broj: 902332

Poglavlje/Rad u knjizi

Autori: Pelc, Milan
Naslov: Der Sammler und sein Kaiser. Leopold I. in der Sammlung Valvasor - Die Ikonographie des Kaisers aus der Perspektive eines adeligen Zeitgenossen
( The Collector and his Emperor. Leopold I in the Valvasor Print Collection - Iconography of Emperor From the Perspective of a Contemporary Nobleman )
Knjiga: Die Repräsentation der Habsburg-Lothringischen Dynastie in Musik, visuellen Medien und Architektur 1618-1918
Urednik/ci: Telesko, Werner
Izdavač: Böhlau Verlag
Grad: Beč
Godina: 2017
Raspon stranica:: 231-250
ISBN: 978-3-205-20507-4
Ključne riječi: Valvasor, Leopold I., illustrierte Flugblätter
( Valvasor, Leopold I, illustrated broadsheets )
Sažetak:
Der krainische Freiherr und Polyhistor Johann Weichard Valvasor (1641-1693) besass in seiner Zeit eine der bedeutendsten graphischen Sammlungen auf dem Gebiet der Donaumonarchie. Im Jahr 1690 wurde die Sammlung samt der Bibliothek Valvasors an den Zagreber Bischof Aleksandar Mikulić verkauft und der Bibliothek des Zagreber Erzbistums (Bibliotheca Metropolitana) einverleibt, wo die beiden Bestände sich heute noch befinden. Die grafische Sammlung umfaßt 7921 Blätter, die um 1685 in 18 Großfolio-Bänden eingebunden waren. Eine bedeutende Anzahl der Grafiken bezieht sich inhaltlich auf das Zeitgeschehen, bzw. auf die politischen und dynastischen Ereignissein Wien, Österreich und Ungarn aus der Zeit nach dem Regierungsantritt Kaiser Leopolds I. Der Kaiser selbst erscheint auf vielen Blättern als Hauptakteur von Darstellungen, die seine Person und verschiedene Momente aus seinem politischen Leben in Wort und Bild im Sinne der barocken Allegorese und dynastischer Repräsentation vor allem für die gesellschaftlich einflußreichen Trägerschichten verarbeiten. Der individualisierte Vertreter dieser Schichten ist in diesem Fall der Sammler selbst – J. W. Valvasor. In der vorliegenden Arbeit wird also die kaiserliche Ikonographie aus der Perspektive des Sammlers anhand der Druckgrafik in seiner Sammlung erfasst und interpretiert, und zwar nach folgenden thematischen Einheiten: Bildnisse, Heiratsgrafik und Theaterserie Pomo d'oro, Leopold I. als Triumphator über Türken und Leopold I. als Schirmherr der Wissenschaften. In allen vier Gruppen sind charakteristische Bedeutungselemente untersucht worden, die zu einem besseren Verständis sowohl der politischen Ikonographie des Kaisers als auch der Repräsentationsmodelle durch welche der Herrscher in Kreisen der (einflußreichen) Zeitgenossen rezipiert wurde, führen können.
Projekt / tema: 6827
Izvorni jezik: GER
Kategorija: Znanstveni
Upisao u CROSBI: Milan Pelc (mpelc@ipu.hr), 31. Lis. 2017. u 13:13 sati



Verzija za printanje   za tiskati


upomoc
foot_4